Warnemünde

Am kommenden Wochenende fahren meine Freundin und ich nach Warnemünde. Es handelt sich dabei um einen Ortsteil im Norden von Rostock, der direkt am Wasser liegt. Wir fahren mindestens einmal im Jahr in die Hansestadt, denn von Berlin aus fährt man nur neunzig bis einhundertzwanzig Minuten. Somit kann man auch mal ganz spontan morgens losfahren und abends wieder nach Hause. Warnemünde hat einen sehr schönen Hafen wo man gemütlich spazieren gehen kann. Zudem sind in der Hafenpassage eine Menge Restaurants, sodass man gegen Abend schön essen gehen kann. Im Gegensatz zum Zentrum von Rostock ist Warnemünde auch optisch schön und sehr sauber gehalten. Und auch der Strand ist sehr groß und hat schönen sauberen Sand. Auch hier lohnt sich ein Spaziergang. Immer mal wieder kann man dabei beobachten, wie die großen Schiffe der AIDA ein und ausfahren. Der Leuchtturm an der Promenade ist ein weiterer Hingucker.